Navigation

mit großzügiger
Unterstützung von:

impressum | kontakt | home | guestbook

Info´s Kenia

Datum: April 2007

Einreise: Lake Turkana, Illerett
Einreiseformalitäten über Lake Turkana nicht möglich!
Es gibt ein Gesetz das dazu verpflichtet, sich innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise bei der Immigration in Nairobi zu melden. Theoretisch stehen Gefängnisstrafen auf ein Überziehen dieser Frist, es wird aber meist nicht so streng gehandhabt. Die Strecke über den Lake Turkana nach Nairobi in 72 Stunden zu schaffen, ist aber (fast) unmöglich!!!
Ich rate daher jedem ab, die Strecke Nord-Süd zu befahren!
Wir brauchten 5 Tage, sind dabei aber wie die Henker von Sonnenauf-, bis Sonnenuntergang gefahren, und hatten in Nairobi keine Probleme bei der Immigration, aber das muß nicht so sein.....
Visumpflicht (50 Dollar für 1 Monat in Addis Abeba, bei der Immigration wird aber ohne Probleme eine 3-monatige Genehmigung erteilt, und im Pass eingetragen)
Carnetpflicht! In Nairobi beim Zoll in den Time-Towers wird das Carnet eingestempelt.
Kosten: Bei uns sind keine Kosten angefallen.
Keine Kontrolle des FZ, keine Fragen nach GPS&Co

Ausreise:
Nov. 2007 bei Busia nach Uganda
Nachträglich mussten wir 25 US-Dollar Roadtax bezahlen, da wir die bei der Einreise nicht bezahlt haben.
Sonst problemlos und flott!

Dieselpreis: ca. 0,80 Euro, bzw. 63 kenian schilling

Waypoints:
Jungle Junction von Chris in Nairobi. Sehr schöner, angenehmer Platz: S 1 ° 17.325', O 36 ° 45.635'
SIL-Federn in Nairobi. Fertigen sehr günstig Blattfedern an: S 1 ° 18.072', O 36 ° 50.258'
Auto-Spring. Noch eine Federnfirma: S 1 ° 27.064', O 36 ° 58.17 '
Mercedes-Nairobi: S 1 ° 17.904', O 36 ° 50.18 '
Nakumat Junction Einkaufszentrum: S 1 ° 17.929', O 36 ° 45.777'
Stelle im Amboseli wo die Löwen und Geparden hocken: S 2 ° 41.554', O 37 ° 16.506'
Silverstar Mercedes-Ersatzteilhändler. Sehr gutes Sortiment: S 1 ° 17.54 ', O 36 ° 50.444'
Twiga-Lodge am indischen Ozean bei Mombasa: S 4 ° 14.481', O 39 ° 36.175'

Reisestatistik:

Letztes Update am:
04.10.2010
aktuelle Position:
Graz,
Fahrzeugtechnikstudium
Temperatur: 10° C
Reisetage(insg.):
ca.643
Strecke(insg.):
ca. 76.500 km
Reifenpannen: 7
Überfälle: 1
Schmiergelder:
25 Euro
Länder:ca.35

Transafrikaroute 06/07/08: