Navigation

mit großzügiger
Unterstützung von:

impressum | kontakt | home | guestbook

Info´s Marokko und Westsahara

Datum: Februar 2006

Einreise:Bei Ceuta
Keine Visumpflicht! Keine Carnetpflicht!
Keine Kosten an der Grenze.
Versicherungspflicht! Die marokkaner lassen einen ohne gültige Versicherung nicht einreisen, und an der Grenze ist die Versicherung extrem teuer, also schon Zuhause die grüne Versicherungskarte für Marokko gültig schreiben lassen.
Flüchtige Kontrolle des Fahrzeuges.
Vorsicht: GPS und eventuelle Funkgeräte gut verstecken. Solche Geräte mögen die Marokkaner nicht besonders.
Relativ zügige und angenehme Abfertigung.

Ausreise: Ceuta/ bzw. Tanger
Teilweise sehr strenge Kontrollen nach Rauschgift!
Sonst problemlos und schnell.
Keine Kosten.

Dieselpreis:
In Marokko u. Ceuta: ca.70 cent
Westsahara: ca. 40cent (zollfrei)

Waypoints:
Camping Azilan in Chefchauen: N 35° 10.561', W 5 ° 16.026'
Camping Diamant Vert in Fes: N 33° 59.265', W 5 ° 1.114 '
Mauretanisches Konsulat: Rue El Jadida, N 33° 33.715', W 7 ° 38.684'
Campingplatz gleich beim Konsulat: N 33° 34.004', W 7 ° 38.754'
Mercedes-Niederlassung in Casablanca mit Ersatzteilverkauf: N 33° 31.492', W 7 ° 41.04 '
Camping Sidi Ifni: N 29° 22.948', W 10 ° 10.582'

Reisestatistik:

Letztes Update am:
04.10.2010
aktuelle Position:
Graz,
Fahrzeugtechnikstudium
Temperatur: 10° C
Reisetage(insg.):
ca.643
Strecke(insg.):
ca. 76.500 km
Reifenpannen: 7
Überfälle: 1
Schmiergelder:
25 Euro
Länder:ca.35

Transafrikaroute 06/07/08: