Navigation

mit großzügiger
Unterstützung von:

impressum | kontakt | home | guestbook

Info´s Namibia

Datum: Februar 2008

Einreise: bei Mamuno
Keine Visumpflicht!
Da wir aus einem Land der SA-Zollunion eingereist sind, war auch kein Carnet nötig.
Fahrzeuggebühren:
Für Fahrzeuge über 3,5t waren 33 Euro für die gesamte Zeit des Aufenthalts fällig.
Für Pkws ca. 18 Euro Roadtax.
Bezahlung NUR in Pula, Namibian Dollar oder SA-Rand möglich!! Sonst problemlos und schnell

Ausreise nach Südafrika: noch nicht vollzogen......

Dieselpreis: ca. 80 cent

Waypoints:
MB-Spares in Windhoek.Sehr empfehlenswert! Haben wirklich alles auf Lager!: S 22° 34.457', O 17 ° 4.527 '
Mercedes-Windhoek: S 22° 35.249', O 17 ° 4.629 '
Wernhill Shoppingcenter Windhoek: S 22° 34.089', O 17 ° 4.862 '
Chameleon Backpackers Windhoek. Sehr nett und billig: S 22° 34.442', O 17 ° 4.88 '
CYMOT Werkzeuggeschäft. Sehr gut sortiert: S 22° 34.064', O 17 ° 4.913 '
Chameleon Werkstatt. Super Platz zum Schrauben!: S 22° 34.859', O 17 ° 5.212 '

Reisestatistik:

Letztes Update am:
04.10.2010
aktuelle Position:
Graz,
Fahrzeugtechnikstudium
Temperatur: 10° C
Reisetage(insg.):
ca.643
Strecke(insg.):
ca. 76.500 km
Reifenpannen: 7
Überfälle: 1
Schmiergelder:
25 Euro
Länder:ca.35

Transafrikaroute 06/07/08: